Christopher Street Day 2017 – Ehe für alle – Flirten für alle

Dortmund, 28.06.2017: Besser hätte es für die deutsche LGBT Community gar nicht laufen können. Heute steigt weltweit der Christopher Street Day und gestern bekennen sich die wichtigsten politischen Parteien Deutschlands, rechtzeitig vor der Bundestagswahl im September, zur „Ehe für alle“. Mittlerweile eine Selbstverständlichkeit, für die nun auch endlich der Weg in Deutschland frei zu sein scheint.

Christopher Street Day 2017 - Ehe für alle

Christopher Street Day 2017 – Ehe für alle

Der Anfang des Christopher Street Day

Der Christopher Street Day ist das Heiligtum der LGBT Community. Er erinnert jährlich an den 28.06.1969, den Tag als in New York der Kampf um Gleichberechtigung für Schwule, Lesben, Transgender und Bisexuelle seinen Anfang nahm.

 

Die CSD Party

In allen großen Metropolen der Welt wird es farbenfrohe Demonstrationen (sog. Gay Prides) geben. Der Tag ist im Grunde eine einzige Party, die bis in die frühen Morgenstunden des kommenden Tages andauert. In Deutschland finden die größten Gay Paraden anlässlich des Christopher Street Day in Berlin (am 22.07.2017) und in Köln (am 09.07.2017) statt.

 

Der Flirt zum CSD 2017

Selbstverständlich feiert auch MyGaySugardaddy.eu den Christopher Street Day. Der CSD 2017 steht in dem Gay-Portal ganz im Zeichen der freien Liebe. 24h kann man von unterwegs per Smartphone oder nach der Party zu Hause, kostenlos flirten und chatten. „Besondere Tage verdienen außergewöhnliche Möglichkeiten“, so das Motto der Betreiber der Seite.

Thorsten Engelmann, Geschäftsführer der SDC Ventures GmbH, dem Betreiber von MyGaySugardaddy.eu: „Die steigende Popularität unserer Gay-Plattform zeigt uns, dass wir mittlerweile Beachtung in der LGBT Community finden. Dieses Vertrauen wollen wir anlässlich des Christopher Street Day zurückgeben und noch mehr Männer und Frauen darin bestärken, für ihre Homosexualität und deren Gleichberechtigung einzustehen. Auf MyGaySugardaddy.eu können sie heute direkt damit beginnen.“

 

Über MyGaySugardaddy

MyGaySugardaddy.eu ist eine Internet-Plattform für erfolgreiche und wohlhabende Männer, die ganz besondere Ansprüche an ihre Beziehung stellen. Seit dem Start der Plattform im Herbst 2015 ist die Userzahl auf mittlerweile über 30.000 gestiegen.

 

Ruhrgebiet kann Startup – über die SDC Ventures GmbH

Die Ideengeber für das Dating-Portal MyGaySugardaddy.eu, Thorsten Engelmann und Philip Cappelletti, fungieren als Geschäftsführer des Betreibers, der SDC Ventures GmbH. In Dortmund konzipierten beide die Community und blieben auch nach der GmbH-Gründung 2010, der Ruhrmetropole treu. Unter dem Dach der SDC Ventures GmbH firmieren noch weitere Startups aus dem E-Commerce Bereich, welche ihren Ursprung vorwiegend im Ruhrgebiet haben.